3G-Regelung auch in beiden KundenCentern

Analog der in Kraft getreten 3G-Regelung im ÖPNV gilt diese ab sofort auch in den beiden KundenCentern des Verkehrsbetriebes.

3G-Regelung

Die Kunden sind gebeten, entweder den Impfausweis / das entsprechende digitale Zertifikat oder den Genesungsnachweis, nicht älter als sechs Monate, bereit zu halten. Wer keines der beiden Dokumente hat, muss ein offizielles Testergebnis, nicht älter als 24 Stunden, vorweisen. Besucher werden am Eingang kontrolliert.

Ausgenommen von der 3G-Regelung sind Schüler der allgemeinbildenden Schulen, wie Grundschulen, Haupt-, Real-, Gesamtschulen und Gymnasien als auch Sonder- und Förderschulen sowie Berufsschulen; diese Regelung gilt auch für volljährige Schüler. Für diese Gruppe gilt die Mitführung des Schülerausweises!

Zudem gilt nach wie vor die Maskenpflicht!

Maskendank