Linie 690 fährt knapp drei Wochen Umleitung

Am Montag, 08. April, ist der zweite Bauabschnitt der Wittkuller Straße gestartet. Rund drei Wochen lang ist die Wittkuller Straße in Richtung Talblick / Haan eine Einbahnstraße.

Die Fahrzeuge der Buslinie 690 in Richtung Eschbach oder weiter zum Lindgesfeld Nord fahren ab der Haltstelle „Wald Kirche“ eine Umleitung über Friedrich-Ebert-Straße und links in die Stübbener Straße bis zur Haltestelle „Wittkuller Straße“. Dadurch entfallen die Haltestellen „Walder Marktplatz“ und „Felder Hof“, die Haltestellen „Wald Mitte“ und „Henshauser Straße“ der Linie 693 werden jedoch angefahren.

In Richtung Graf-Wilhelm-Platz / Wald Kirche wird auf dem bekannten Linienweg gefahren.