Zusatzfahrten auf den Linien 681 bis 683

Seit dem 8. Februar werden zahlreiche Zusatzfahrten auf den Linien 681 bis 683 angeboten.

So wird auf dem sogenannten Kreis – Linien 681/682 – ein nahezu fünf-Minuten-Takt angeboten in der Zeit von 6:16 Uhr bis 9:05 Uhr. Dabei fahren die beiden Linien jedoch nur die Strecke zwischen Graf-Wilhelm-Platz und Hauptbahnhof über Merscheid (Linie 681) und über Wald (Linie 682) sowie retour. Die Linienenden zwischen der Innenstadt und Hästen (Linie 681) als auch zwischen der Innenstadt und Höhscheid / Brockenberg (Linie 682) werden dabei nicht bedient.

Hier die Zeiten für die Fahrten morgens Zusatzfahrten681_2

Auch am Nachmittag wird von 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr zwischen der Innenstadt und Ohligs über Merscheid oder Wald und zurück ein fast fünf-Minuten-Takt angeboten.

Auch die Linie 683 erhält Zusatzfahrten von Gräfrath bis zum Bahnhof-Mitte. Diese Fahrten werden angeboten in einem zusätzlichen Halb-Stunden-Takt zwischen den Planwagen. Sie verkehren in der Zeit von 6:20 Uhr bis 10:00 Uhr und zwischen 12:40 Uhr und 17:15 Uhr.

Hier der zusätzliche Fahrplan für die Linie 683 Zusatzfahrten683