Schülerverkehr

Zum Schulstart werden wieder 22 zusätzliche Busse – und mehr – eingesetzt!
schuleDamit Schülerinnen und Schüler morgens sicher zu den Schulen und mittags zurück nach Hause kommen, wird eine Vielzahl an sogenannten Doppelwagen eingesetzt. Diese Busse sind Verstärkerfahrzeuge zusätzlich zu den normalen Linienbussen, fahren neben den bekannten Linienwegen aber auch auf bestimmten Strecken zu Schulen und ausschließlich an Schultagen.

Ab Mittwoch, 12. August, werden erstmal die bekannten Schülerwagen wieder eingesetzt.

Hier aufgeführt nach Schulen sind die zusätzlich zum Fahrplan eingesetzten, bislang bekannten Doppelwagen:

pdf

pusteblume

Eine zweite Runde verschiedener dieser Doppelwagen ist vorgesehen ab Montag, 17. August, wenn bekannt ist, wie sich die Schülerströme zu welchen Zeiten verteilen. Die Schulleiter haben Anfang diese Woche gemeldet, wer oder welche Jahrgangsstufen der verschiedenen Schulen welche Schulanfangszeiten vorgesehen haben. Zudem bitten sie die Schüler vermehrt zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule zu kommen. Diese Maßnahmen dienen der Entzerrung des Fahrgastaufkommens in den Bussen, aber auch dem Ankommen der Schüler in den Schulen.

Unsere Bitte an die Schüler: achtet auf die neuen Regeln in den Bussen!

CInfografikSchuelerb-1

Zusätzlich werden die ersten drei Tage des neuen Schuljahres genutzt, um gezielt Haltestellen und Fahrzeuge zu beobachten um auch Pendler nicht aus dem Blick zu verlieren. Entsprechend der Fahrwege und des Fahrgastaufkommens wird dann eine zweite Runde der Doppelwagen geplant, deren Abfahrtzeiten und Fahrwege kurzfristig erarbeitet werden. Entsprechende Fahrpläne werden auf dieser Internetpräsenz als pdf-Datei aufgeführt. Diese Pläne werden dann auch den Sekretariaten zur Verfügung gestellt werden.

SchülerverkehrDie bekannten zusätzlichen als auch die weiteren eingesetzten Busse sind speziell an die Zeiten der jeweiligen Schule angepasst und orientieren sich an deren Schulanfangs- und -endzeiten. Aufgrund der aktuellen Lage werden in den ersten Tagen des neuen Schuljahres noch kurzfristige Änderungen erfolgen. Somit sind diese Einsatz- oder auch Doppelwagen weder im Fahrplanbuch an- noch in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) ausgegeben, auch sind keine Aushangfahrpläne dazu an den Haltestellen vorhanden. Auf dieser Internetpräsenz des Verkehrsbetriebes unter www.sobus.net finden SchülerInnen und Eltern die aktuellen Listen dieser Doppelwagen nach Schulen sortiert.