Alle Artikel von Silke Rampe

Verspätungen auf den Linien 682 und 683 sowie 695

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Schlagbaumer Straße nahe der Einmündung Scheidter Straße kommt es ganztägig zu Behinderungen auch im Busverkehr (Linien 682 und 683 sowie 695); daran ändert leider auch das Arbeiten in der verkehrsarmen Zeit (8:30-15:30 Uhr) nichts. Noch bis Samstag, 5. Dezember, ist die Straße eingeengt, der Verkehr kann in beide Richtungen über ... Weiterlesen...

Haltestelle Dillenburg ist verlegt

Wegen Arbeiten an einem hinter liegendem Haus ist der Stopp Dillenburg für beide Fahrtrichtungen verlegt. Die Ersatzhaltestellen befinden sich jeweils rund 50 Meter bergauf. Weiterlesen...

Barrierefreier Umbau des Halt Alleestraße

Die Haltestellen Alleestraße werden in den nächsten zwei Wochen mobilitätsgerecht ausgebaut. Dazu werden beide Haltepunkte um rund 50 Meter in Fahrtrichtung verlegt. Weiterlesen...

Verkehrsbetrieb investiert in 16 weitere BOB

Düsseldorf/ München/ Solingen – Sie werden ein wichtiger Bestandteil zur Elektrifizierung der gesamten Busflotte der Stadt Solingen: Batterie-Oberleitungsbusse mit In Motion Charging (IMC®)-Technologie von Kiepe Electric, einem Tochterunternehmen der Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Ein Konsortium aus Kiepe Electric und Solaris, einem der führenden Hersteller ... Weiterlesen...

Ausbau der Velo-Route in Wald

Seit Oktober ist die Haltestelle Wald-Kirche für die Linie 693 in Richtung Aufderhöhe an die Altenhofer Straße verlegt. Der Stopp befindet sich dann rund 80 Meter hinter der Kreuzung in Höhe der Altglas-Container. Grund der etwa sechswöchigen Verlegung ist der Ausbau der Velo-Route in diesem Bereich. Weiterlesen...

In Bus & Bahn gilt Ticketpflicht

Seit Mitte März ist der Einstieg vorne und somit der Ticketverkauf beim Fahrpersonal in den Bussen voraussichtlich bis Ende Oktober ausgesetzt. Die Fahrgäste sind nach wie vor gebeten, die Busse nur über die hinteren Türen zu betreten. Von der Ticketpflicht für die Fahrt entbindet dies hingegen nicht. Die vordere Tür beim Fahrpersonal bleibt weiterhin geschlossen ... Weiterlesen...

Im ÖPNV gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutz

Tragen Sie Verantwortung – Tragen Sie bei Fahrten mit Bus & Bahn einen Mund-Nase-Schutz. Wir bitten unsere Fahrgäste darum, sich an diese angeordnete Regelung zu halten. Gemäß den Vorgaben des Landes NRW reichen zur Erfüllung der Maskenpflicht im ÖPNV auch ein über Mund und Nase gezogener Schal oder Tuch. Ebenso sind Alltagsmasken zulässig. Die Regelung ... Weiterlesen...